Horizonte gGmbH

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit seelischen Problemen und psychischen Erkrankungen und deren Angehörige (PKBS)

Über uns...

Wir sind für Sie da:

  • wenn Sie mit jemandem reden möchten
  • wenn Sie aufgrund psychischer Belastungen Schwierigkeiten haben, auf andere Menschen zuzugehen und sich isoliert fühlen
  • wenn Sie aufgrund seelischer Probleme Schwierigkeiten haben, eine Arbeit zu finden
  • wenn Sie wegen einer seelischen Erkrankung nach einem Klinikaufenthalt unterstützt werden möchten
  • wenn Sie unsicher sind, welches Hilfeangebot für Sie das Richtige ist
  • wenn Sie als Angehörige, Freunde, Nachbarn oder Kollegen psychisch erkrankter Menschen Beratung oder Hilfe suchen


Alles, was Sie uns anvertrauen, unterliegt der Schweigepflicht. Die Beratung ist kostenlos. Jeder kann zu uns kommen unabhängig von Nationalität und Konfession.



Wir helfen Ihnen:

zum Beispiel

  • bei seelischer Not
  • in Krisensituationen
  • bei depressiven Verstimmungen
  • bei Ängsten
  • bei Beziehungskrisen
  • im Umgang mit Krankheiten
  • bei der Bewältigung von Alltagsproblemen und schwierigen Situationen (z. B. beim Umgang mit Behörden, Antragsstellungen usw.)
  • bei sozialer Verunsicherung.

Angebote

  • Beratungs- und Therapiegespräche sowie Seelsorge

für Einzelne, Partner und Familien

Sie können uns vertraulich Ihr Anliegen schildern, um dann gemeinsam mit uns Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Wir besuchen Sie auch zu Hause und in der Klinik (wenn Sie es möchten).

  • Gesprächsgruppen

für Männer und Frauen aller Altersgruppen

Bei Kaffee und Tee gibt es die Möglichkeit miteinander zu reden, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und nach Lösungswegen zu suchen.

Die Vermittlung in die jeweiligen Gruppen erfolgt über die persönlichen Beratungsgespräche.


Gesprächsgruppenangebote zu verschiedenen Themen und Störungsbildern

Altenburg

  • Angststörungen und Depressionen
  • Trauer und Verlusterlebnisse
  • Beziehungsprobleme, Trennungserfahrungen, emotionale und sexuelle Mißbrauchserfahrungen, Angst, Mobbingerfahrungen
  • unterschiedliche psychiatrische Diagnosen (affektive Psychosen und Persönlichkeitsstörungen u.a.)
  • Altersdepressionen, frühe traumatische Erlebnisse und Partnerverlust
  • psychosomatische Störungen und depressive Episoden (Schwerpunkt: Suizide von Angehörigen)
  • verschiedene Persönlichkeits- und Zwangsstörungen

Lucka

unterschiedliche psychische Störungen


Methoden der Gruppenarbeit:

Soziale Gruppenarbeit

Ressourcen- und –lösungsorientiert

Psychoedukation

Rollenspiele (verhaltensorientiert)


Die Teilnahme an den Gruppen ist nur nach einem Erstkontakt und einer Absprache mit den Mitarbeitern der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle möglich.


Sprechzeiten

Sprechzeiten Beratungsstelle Altenburg:


dienstag 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

donnerstag 09.00 Uhr bis 12:00 Uhr

oder nach Vereinbarung.


Sprechzeiten Beratungsstelle Schmölln:

Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 15:00 – 17:00 Uhr

oder nach Vereinbarung



Ansprechpartner

Elisabeth Woratz

Dipl.-Sozialarbeiterin (FH)

Systemische Therapeutin/ Familientherapeutin (SG)

Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung

Therapeutische Seelsorgerin (individualpsychologisch orientiert)

Fortbildung in Psychotraumatologie und Traumatherapie

Leiterin der Beratungsstelle


Franziska Schöps

Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (FH)


Michael Vogt

Dipl. - Sozialpädagoge (FH)


Kontakt

Altenburg:

Carl-von-Ossietzky-Straße 19

04600 Altenburg


Anfahrt


Tel.: (03447) / 51 42 14

Fax: (03447) / 51 42 25

email: pkbs@horizonte-altenburg.de


Schmölln:

Friedrich – Naumann – Str. 4 (Eingang Diebeg)

04626 Schmölln


Anfahrt


Tel. : (034491) / 81 47 2

(nur während Sprechzeit, sonst über Altenburg)