Horizonte gGmbH
Tagesstätte in der Parkstraße 2

Tagesstätte für Menschen mit Suchterkrankungen

Zielgruppe:

Unsere Angebote richten sich an erwachsene Suchtkranke,

(Schwerpunkt: Alkoholabhängigkeit), die derzeit ohne die regelmäßige, zielorientierte Tagesstättenbetreuung:


  • grundlegende Alltagsverrichtungen (z. B. angemessene Ernährung, Pflege der eigenen Person und des häuslichen Umfeldes) nicht bewältigen können,
  • in ihrer Leistungs- und Erwerbsfähigkeit eingeschränkt sind,
  • sozial isoliert und damit rückfallgefährdet sind,
  • die erheblichen bürokratischen, sozialen und gesundheitlichen Folgeerscheinungen (Schulden, Verlust von Familie und Partnerschaft usw.) nicht eigenständig bewältigen können
  • von Pflegebedürftigkeit bedroht wären
  • Menschen mit Doppeldiagnosen


Unser umfangreiches Betreuungsangebot stellen wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch vor. Wir sind bemüht, Ihnen Angebote zu machen, die Ihren individuellen Anforderungen und Zielen gerecht werden.


Ziele:

  • Aufbau bzw. Stabilisierung eines gestärkten Problembewusstseins, bezogen auf die Suchterkrankung und deren Folgen, Unterstützung bei Abstinenzmotivation
  • Aufbau bzw. Rückgewinnung grundlegender alltagspraktischer Fähig- und Fertigkeiten, die ein selbständiges Leben im häuslichen Umfeld ermöglichen
  • Stärkung der Sozialkompetenz
  • Wiederherstellung, Verbesserung bzw. Training von Leistungsfähigkeit unter besonderer Berücksichtigung der bestehenden Ressourcen
  • Erarbeitung einer individuell Sinn stiftenden, über die Maßnahme hinaus, tragfähigen Tages- und Wochenstruktur unter besonderer Berücksichtigung von Arbeit und Beschäftigung
  • Kennenlernen von / Kontaktaufnahme zu ambulanten sowohl fachspezifischen als auch nicht fachspezifischen Beratungs-, Betreuungs- und Kontaktmöglichkeiten

(z. B. Suchtberatungsstelle, Selbsthilfegruppen, Sportvereine usw.)


Eine Abstinenzmotivation wird am Anfang der Maßnahme nicht zwingend vorausgesetzt, unsererseits aber als Ziel der Maßnahme angestrebt.

Was sonst noch wichtig ist....

Aktuelles

Kontakt / Ansprechpartner:

Tagesstätte für Suchtkranke

Parkstraße 2

04600 Altenburg


Anfahrt mit PKW

Bus: Linie S (Haltestelle Hausweg)


Wir arbeiten im Bezugsbetreuersystem:


Frau Haarfeldt (Teamleiterin), Frau Hoffmann (Ergotherapeutin), Frau Gerth (Ergotherapeutin), Herr Engelbrecht (Ergotherapeut)

Tel.: (03447) / 48 75 30

Mobil: (0173) 160 97 87

Fax: (03447) / 48 75 29

E-Mail: ts.sucht@horizonte-altenburg.de



Betreuungszeiten:

Montag bis Freitag von 06:30 Uhr bis 15:00 Uhr




mehr